Leidenschaft für Pferd + Reiter


Pferde sind – wie wir Menschen – Säuge- und Herdentiere. Sie brauchen den Kontakt mit ihresgleichen und folgen den Regeln einer Gemeinschaft. Pferde sind aber auch Fluchttiere, wild und frei. Im Zusammenwirken mit den Menschen ordnen sie sich unter. Sie folgen unserer Führung und überwinden dafür auch natürliche Reflexe, im Vertrauen auf uns.

Meine Arbeit geschieht im tiefen Bewusstsein um dieses Vertrauen und mit großem Respekt vor der Hingabe dieser Tiere. Ich komme aus der Humanmedizin und bringe meine Expertise aus diesem Bereich mit in die ganzheitliche Begleitung der Pferde. Präventiv, rehabilitativ oder im Training nehme ich sowohl Pferd als auch Reiter mit geschultem Auge wahr und kann beide in die Behandlung einbeziehen.

Das Reiterpaar verschmilzt im Idealfall zu einer Einheit. Mit Einfühlungsvermögen und therapeutischem Fachwissen unterstütze ich rundum als Praktikerin an der Front – gemeinsam schaffen wir das, versprochen! Wann kann ich helfen?

- bei ärztlicher Verordnung/Empfehlung
- in der Nachsorge und zur Unterstützung der Heilung nach einem Akutfall
- bei Training, Vorsorge, med. Aufbautherapie
- bei Auffälligkeiten - Empfindlichkeiten, Schmerz, Unwillen etc.
- zur Trainingsunterstützung